News 

2021-05-09  Der Pokal ist in Rüsselsheim

Frank Lückert ist der erste Sieger des Coupe d'hiver. Voller Spannung haben die Daheimgebliebenen per WhatsApp den "Live-Ticker" verfolgt und mitgefiebert. Herzlichen Glückwunsch an Frank, der sich verdient und souverän zum Turniersieg gespielt hat.

Ein aktuelles Interview  zu seinem persönlichen Werdegang gibt es unter folgendem Link zu lesen: Breche die Regel - sei ein Clown.

 

Glückwunsch auch an Doris Wendehake zum dritten Platz. Im Halbfinale unterlag sie im 5. Spiel mit 12:13 - das Finale war nur eine Kugel entfernt.

 

... und das alles corona-konform

Allez le PSG ⚫⚫⚫

 

Frank Lückert - 1. Platz Coupe d'hiver 2020/2021

 

2021-05-03  2 von 4 - Coupe d'hiver

Die Halbfinale stehen an. Dafür haben sich Doris mit einem 3:1 und Frank mit einen 3:0 souverän qualifiziert.


2 der besten 4 Tête-à-Tête Spieler beim Coupe d'hiver des Hessischen Pétanque-Verbands kommen aus Rüsselsheim - Chapeau

Das ist bis hierhin schon mal ein Riesenerfolg. Wir freuen uns für Eure Leistungen und werden Euch weiterhin die Daumen drücken und mitfiebern.

 

 

Am 09.05. werden die Halbfinale und die Finale gespielt,
weitere Infos gibt es 
hier.

 

2021-05-03  Check-in auf dem Vereinsgelände

Boule-Spieler:innen welche sich, unter den aktuell gültigen Einschränkungen, auf unserem Gelände aufhalten, bitten wir darum sich am Eingang einzuchecken. Dort hängt ein Infoblatt mit den
QR-Codes der 
luca-app sowie der Corona-Warn-App.

 

Damit tragt ihr aktiv dazu bei, mögliche Infektionsketten schnell und effektiv zu durchbrechen.

 

2021-04-19  Frühlingsgefühle beim Coupe d'hiver

Die Finalspiele der Besten 16 stehen fest.

Im 8-tel Finale sind 4 Mitglieder unseres Vereins beteiligt.

(Doris, Frank, Hagen und Mesut). Wir drücken allen 4 die Daumen.

Allez les PSG!!!

Mehr Infos zum Coupe d'hiver:

https://hessenpetanque.de/sport/coupedhivre/

 

 

 

2021-04-19  Die Liga-Gruppen sind eingeteilt

 

PSG1  -   2. Hessenliga B


PSG 2  -  3. Liga Süd

 

PSG 3  -  4. Liga Mitte

 

Die einzelnen Begegnungen werden erst ausgelost, wenn die Politik den Spielbetrieb wieder zulässt.

 

2021-04-13  Luca-App Registrierung

Ab sofort bitten wir alle, die sich auf unserem Vereinsglände aufhalten, mit der Luca-App zu Registrieren. Der entsprechende QR-Code hängt an beiden Eingängen sowie an der Hütte.

 

Mehr Infos zur App: https://www.luca-app.de/

 

2021-03-13 Regelungen zur Liga 2021

Regelungen zur Liga 2021 – HPV (hessenpetanque.de)

 

2021-02-11 Aktuelle Offizielle Pétanque-Spielegeln

Ab sofort stehen die neuen Spielregeln auf der DPV-Seite

zum Download bereit.

https://deutscher-petanque-verband.de/2021/02/11/internationales-regelwerk-aktualisiert-2/

 

2020-12-26 Regelwerk Änderungen

Ab dem 01. Januar 2021 treten folgende Regeländerungen in Kraft:

  • Der minimale Abstand zwischen 2 Wurfkreisen
    wird von 2 m auf 1,5 m verringert.
  • Nach dem Abwurf und bei Lageveränderung
    muss die Zielkugel markiert werden.
  • Der minimale Abstand der geworfenen Zielkugel von der hinteren Ausgrenze wird auf 0,5 m verringert. Die minimale Distanz zur Seitenlinie wird aufgehoben.

 

REGLEMENT OFFICIELS POUR LE SPORT DE PETANQUE

 

2020-12-26 Spielvariante

Wer kennt es nicht? - Mal muss die vierte Person früher weg, mal kommt sie zu spät. Was tun zu dritt? Als Alternative zum Däumchen-drehen bieten sich zum Beispiel diese drei Spielformen an.

Mehr dazu auf ptank.de

 

 

 

2020-12-07 Coupe d’hiver ist eröffnet

Das Zeitfenster der 1. Runde ist vom 08.12.2020 bis 17.01.2021.

Wer gegen wen antreten darf und alle anderen Infos zum
Coupe d'hiver HPV findet ihr hier.

 

IInteressantes aus Rüsselsheimer Sicht.

Gruppe 10: Gisi - Claudia - DoN

Gruppe 11: Doris - Frank

Gruppe 12: Hagen

Gruppe 13: Abdou, Helge, Mesut

 

Coupe d’hiver 1. Hessischer Winter Pokal des HPV

Tête-à-Tête Wettbewerb von Mitte Dezember bis Frühlingsanfang 2021.

Zu den Infos und zur Anmeldung geht es hier

 

28.10.2020 Corona-Shooting Herbst 2020

Anmerkung: Den folgenden Text habe ich von petanque-aktuell auf deren Facebookseite kopiert.

https://www.facebook.com/groups/351213282484652/

 

WIE IM FRÜHJAHR, WÄHREND DER ERSTEN CORONA-WELLE WERDEN WIR AUCH IM MONAT NOVEMBER WIEDER CORONA-SHOOTINGS ANBIETEN. UM TEILZUNEHMEN MÜSST IHR AUF FACEBOOK DER GRUPPE „PETANQUE-AKTUELL.DE CORONA-SHOOTING“ BEITRETEN UND DORT LIVE EURE VERSUCHE STREAMEN.

 

Die Regeln sind simpel, jeder macht 30 Schuss auf eine Kugel in einem Kreis mit 1m Durchmesser. Die Entfernungen sind 7m, 8m und 9m, pro Länge 10 Schuss. Die Distanzen müssen vor dem Versuch mit einem Maßband verifiziert werden. Wir möchten absolut, dass ihr die aktuell geltenden Regeln im Umgang mit dem Virus einhaltet. Wir werden Teilnehmer vom Wettbewerb ausschließen, sollte uns ein Verstoß auffallen. Spielt bitte nicht auf Vereinsgeländen, sondern sucht euch ruhige Ecken auf Parkplätzen oder ähnlichem. Wir werden auch nicht tolerieren, wenn mehr als zwei Hausstände zu einem Shooting zusammenkommen. Das gleiche gilt auch für Personen, die bei jedem Shooting jemand anderes dabei haben der nicht zum Hausstand gehört. Schnappt euch also einen festen Partner oder macht eure Versuche alleine. Wir freuen uns ab dem 02.11. auf eure Livevideos.

 

Gabriel und Jannik

 

11.10.2020 Infos zum Breitensport-Sportabzeichen Boule

https://deutscher-petanque-verband.de/das-boule-sportabzeichen/

 

03.10.2020 Vereinsmeisterschaft Doublette

Am 03.10.2020 fand anstelle des jährlichen Mixte-Turniers die Doublette Vereinsmeisterschaft auf dem Vereinsgelände am Ostpark statt.

 

Insgesamt hatten sich 27 Teilnehmer angemeldet, was aufgrund der Freiluftverans­taltung auf maximal 38 Plät­zen im Hinblick auf die Abstandsregeln im Freien problemlos zu handhaben war. So konnte mindestens immer ein Platz zwischen den bespielten Plätzen frei bleiben, sodass auch zwischen den Teilnehmern genügend Abstand wäh­rend des Spiels gewährleistet war.

 

Nach 3 Runden Supermêlée und einer Regenunterbrechung hatten sich für die Endspiele nach gewonnenen Spielen und Spielpunkten
6 Spielpartien ergeben, von denen Emil L. und Heiko im Endspiel mit 13:12 gegen Gabi K. und Gerhard W. knapp als Sieger des Turniers hervorgingen.

 

Den 3. Platz konnten sich Wolfgang und Helge mit 13:3 gegen Clement und Muggi sichern, Bettina und Mesut folgten auf Platz 5
mit 13:10 gegen DoN und Werner F.

 

Auf den 7. Platz kamen Ullrich und Robert mit 13:8 gegen Gerhard S. und Josef, wobei Josef mit einer guten Legeleistung glänzte und als bester Leger des Tages erklärt wurde, unter Applaus der Mitspieler. Gleichzeitig konnte Josef aber auch noch den Pokal des Letzten in Empfang nehmen, was ihm aber sichtlich nichts ausmachte, sondern eher erfreute.

 

Romeo und Werner B. konnten sich auf dem 9. Platz gegen Gabi H. und Doris mit 13:8 durchsetzen, 11. wurden Schugger und Kai mit 13:9 gegen Melli, Abdu und Emil G.

 

Alles in Allem eine trotz Corona gelungene Veranstaltung, die im Jahr 2021 auf eine Wiederholung hofft.

 

Alle les boules

Ullrich

 

28.09.2020 Kabel für abends

Unter der fachlichen Leitung von Schugger trafen sich am Montag, 28.9.2020 Romeo, Clément, Heiko, Helge, Emil L. und Gerhard S. um 10.00 Uhr im Ostpark, um neue Erdkabel für Hütte und Beleuchtung des Vereinsgeländes zu legen.

 

Petrus hatte es gut mit uns gemeint, der Boden war in den oberen Schichten durchfeuchtet durch den Regen der letzten Tage. Und an diesem Morgen strahlte die Sonne und so ging die Arbeit gut voran. Mit 2 Pickeln, Spaten, Hacke und Rechen konnte innerhalb weniger Stunden 100m Erdkabel (gesponsert von einem Unbekannten, vielen Dank dafür!!!) verlegt werden, sodass demnächst schon 10 Bahnen beleuchtet werden können.


Zu erwähnen ist für die Historie, dass die Boulekugel, die in der Gründerzeit des Vereins in einen Kaninchenbau rollte und verschwand, trotz der Tiefbauarbeiten nicht wieder gefunden wurde.

Bericht: Gerhard S.

 

Ein paar Bilder vom Arbeitseinsatz gibt's hier.

 

13.09.2020 Freundschaftsspiel PSG 3 : TG 1886 Weiskirchen

Bei herrlichem Wetter konnte die dritte Mannschaft einmal mehr an ihre starken Vorstellungen in diesem Jahr anknüpfen. Am 13.9. fanden sich 2 Teams der TG 1886 Weiskirchen bei uns im Ostpark ein.

 

Nach den 4 Tripletten führte das Team bereits mit 3:1, wobei beim verlorenen Spiel leider mehrere Matchpunkte vergeben wurden.
Die Doubletten gestalteten sich ausgeglichener und man
trennte sich 3:3.

 

Unter dem Strich stand ein 6:4 Sieg für die PSG 3, bei dem Jürgen, Gerhard W. und Romeo mit jeweils zwei Siegen hervor stachen.
Das Team wurde durch Katrin, Claudia, Andreas, Kai, Lothar, Heiko, Helmut A., Helge und unseren Geinsheimer Boulefreunden Mesut und Lan komplettiert.

Bericht: Helge

 

 

 

05.09.2020 Charity Cup gegen BCS1

Diesmal mussten wir nicht fahren, denn unsere Boulefreunde aus Seeheim waren unsere Gäste. Natürlich freuten sich alle mal wieder gegen andere Gegner als im Training zu spielen. Dann auch noch unter "Wettkampfbedingungen" und für einen guten Zweck.

 

Das Spiel konnten wir mit 7:2 für uns entscheiden.
Für PSG spielten: Hagen, Uwe, DoN, Doris, Helge und Ullrich.

Man-of-the-Match war Ullrich, der seine 3 Spiele hoch gewinnen konnte (zu 1, zu 3 und nochmal zu 3).

 

Alle Ergebnisse und die Tabelle gibt es hier.

 

Auf dem Gruppenfoto sind wir, warum auch immer, nur zu viert.

 

... und hier das komplette Team.

 

... könnte auch beim Turnier in Thailand sein ;-)

 

29.08.2020 Freundschaftsspiel TSV Raunheim : PSG 2

Am Samstag sind wir zu siebt nach Raunheim gefahren. Wir einigten uns auf den Ligamodus.

Nach den beiden Tripletten stand es 1 : 1 und es hat schon vom Grill nach Merquez gerochen - Mittagspause.

Von den 3 Doubletten konnten wir noch 2 für uns entscheiden.

Für PSG haben gespielt:
Rita, Ecki, Emil G, Helge, Thomas, Viete und DoN.

 

Vielen Dank an die Raunheimer für die freundschaftlichen und fairen Spiele, die Merguez und die Salate.


Am Ende des Tages kam die Idee, dass wir ein Städteturnier
austragen sollten.
 

 

 

 

19.08.2020  Die neuen Eingangs-Banner sind fertig!

 

Danke an Hagen

 

15.08.2020  Charity Cup 2. Spieltag

Die Reise ging nach Weiskirchen.

Nach Runde 1 führten wir mit 3:0, in Runde 2 gaben wir 2 Spiele ab und es stand 4:2. Um als Sieger aus dem Spiel zu gehen brauchten von den verbleibenden 3 Doubletten noch einen Sieg. Gesagt getan, am Ende stand es 6:3 für PSG.

 

Während Runde 3 mussten die Spiele wegen starkem Regen unterbrochen werden. Danach standen die Plätze unter Wasser. Rasch waren einige Weiskirchener Spieler und Helfer mit Besen, Eisenstangen und Hammer zur Stelle und sorgten dafür, dass die Plätze wieder gut bespielbar waren.

 

Für PSG spielten: Doris, Uwe, Hagen, Wolfgang, Emil L und DoN.

 

Wir bedanken uns bei Weiskirchen für die freundliche Aufnahme und für das Bereitstellen kalter Getränke bei Temperaturen über 30° C.

 

03.08.2020 Spielbericht Freundschaftsspiel SV Geinsheim : PSG 3

 

Am 30.07.2020 fuhren wir, 11 Männer (unsere Claudia hatte eine Freundin zu Besuch und die wollte nicht mitkommen) von PSG 3 coronabedingt in Kleingruppen zu unserem Trainingsspiel zu den Geinsheimern. Da Lothar und Helmut A. krankheitsbedingt absagen mussten, sprang unser neues Vereinsmitglied Rainer spontan ein. Danke!

Bei bester Witterung trafen wir alle aus unterschiedlichen Richtungen pünktlich auf dem Sportgelände ein. Freundlich und offen wurden wir von Alexandra willkommen geheißen. Während die Geinsheimer in ihren schwarzgelben Trikots ein einheitliches Bild abgaben, war unser Outfit eher buntgemischt und geprägt von allerlei modischen Stilrichtungen.

Wir waren pünktlich, aber zu spät. Denn der Platz in Geinsheim unterscheidet sich von unserem erheblich. Er ist glatt und hart, ideal zum Kullern. Die fehlende Einspielzeit sollte uns auch in den Tripletten zu schaffen machen. Während die Geinsheimer ihre Kugeln dank Ortskenntnis auf verschlungenen Pfaden meist dicht an die Sau platzieren konnten, hatten unsere Leger Romeo und Andreas große Probleme die richtige Länge zu finden. Deshalb gingen diese beiden Spiele auch sang- und klanglos 4:13 verloren. Auch beim Triplette 3 lief es zunächst schlecht. Jürgen war in seinem 1. Mannschaftsspiel sehr nervös und seine Bälle gingen oft am Ziel vorbei. Nach einer Umstellung und kämpferischen Leistung klappte es besser und
Triplette 3 gewann knapp 13:11. Dieser Sieg war wichtig für unsere Moral und wir blieben im Spiel. Nach den Tripletten stand es 1:2 gegen uns.

Nach einer kurzen Pause im Schatten einer offenen Halle, stellten wir bei den Doubletten kurzfristig um. Romeo und Mugi sollten zusammen spielen, Josef verzichtete auf seinen Platz, beobachtete und dokumentierte fortan im Berichtsbogen. Dadurch kam linksarm Gerhard mit Rainer zusammen, der erst wenige Tage vorher Vereinsmitglied wurde, aber auf eine langjährige spanische Campingboulekarriere aufbauen konnte.

Bei den Doubletten lief es nun deutlich besser. Wahrscheinlich lag es jetzt auch daran, dass wir 3 statt 2 Kugeln hatten, also mehr Wurfgelegenheiten und deshalb auch besser korrigieren konnten. Dazu kam, dass wir die Bodenverhältnisse jetzt besser kannten und
2 Doubletten auf einem Gelände stattfanden, das den Geinsheimern auch nicht so vertraut war und mehr unserem Präsidentenplatz glich.

In der ersten Doublette musste sich das Brüderpaar Kai/Helge nach starkem Spiel den Geinsheimern 9:13 geschlagen geben. Rainer und Gerhard lagen nach der 1. Aufnahme zwar 0:4 zurück, steigerten sich jedoch mit konstant guten Legepunkten und gewannen schließlich ungefährdet 13:4. Jürgen/Robert, Andreas/Heiko und Romeo/Mugi gewannen schließlich souverän ihre Spiele. Beachtenswert war nunmehr der mentale Wandel bei Jürgen, der mit einem satten Eisentreffer und einer Trefferquote von 100% seinen Partner Robert überzeugen konnte.

Kurios war auch ein Schuss von Mugi: Die Sau lag in einem Haufen Kugeln, der Punkt war beim Gegner. Nach dem Einschlag sprangen alle Kugeln auseinander, das Schweinchen flog mehrere Meter hoch durch die Luft Richtung Abwurfkreis. Dadurch hatten wir Punkt. Ungeklärt ist, ob dieser Punkt überhaupt regulär war, denn die Sau lag nun sehr dicht beim Abwurfkreis. Sicher eine interessante Detailfrage. (Anmerkung vom Webmaster: Wenn die Zielkugel mehr als
20 Meter oder weniger als 3 Meter vom Wurfkreis entfernt liegt, ist sie ungültig)

Am Ende stand es nach 8 Spielen 5:3 für uns und wir konnten unseren Erfolg in der benachbarten Sportklause maßvoll begießen.

Allen war jedoch klar, dass es ein schwerwiegender Fehler war, so spät anzukommen und daher keine Zeit blieb, sich mit dem Boden vertraut zu machen. Mal sehen, wie es beim Rückspiel am Dienstag,11.08.2020 auf dem heimischen Vereinsgelände läuft.

Bericht: Gerhard S.

01.08.2020 Das Regelwerk, zur Auffrischung

https://deutscher-petanque-verband.de/regelwerk/

 

Fürs Visuelle noch ein Link zu einem YouTube-Channel
(ob die Videos regelgerecht sind, wurde von uns nicht überprüft)

https://www.youtube.com/channel/UCHTUFiqzYcrrKfMI93Ff_wA/videos

 

21.07.2020  1. Vorsitzender der PSG Rüsselsheim

Hagen Völker ist heute einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt worden. Hagen ist seit 2014 Mitglied unseres Vereins und wird durch seine offene und motivierende Art von den Mitgliedern geschätzt. Wir freuen uns, ihn für diesen Posten gewonnen zu haben.

 

19.07.2020  PSG Rüsselsheim nimmt am Charity-Cup teil

Mit einer Mannschaft nehmen wir am Charity-Cup teil. Bei diesem Wettbewerb geht es nicht um Preisgeld und Pokale, sondern um die Freude am sportlichen Kräftemessen. Statt Startgeld spendet jedes Team an eine gemeinnützige humanitäre Organisation. Wir habe 50,00 € an "Wohnen im Inselhof Rüsselsheim e. V." gespendet.

 

Alle Infos zum Cup gibt es unter folgendem Link nachzulesen:

https://hessenpetanque.de/sport/charity-cup/

 

13.07.2020  Neues Reglement beim Boule-Sportabzeichen

Mit einer Prüfung kann entweder Gold, Silber oder Bronze erreicht werden.
Bronze ab 45 Punkte

Silber ab 60 Punkte

Gold ab 75 Punkte

 

Es werden 3 Lege- und 3 Schießprüfungen durchgefürt.
Genaue Infos darüber erfahrt ihr unter folgendem Link:

https://deutscher-petanque-verband.de/neuer-vize-inneres-bringt-boule-sportabzeichen-mit/

 

24.06.2020  Bei uns gibt es sie auch - die Kriebelmücke

Sie sägen gerne in Knöchelhöhe, dann wird gekratzt und man hat ca. 1 Woche daran zu leiden. Bei manchen führt das zu Schwellungen, sodass die die Schuhe nicht mehr passen. Knöchelhohe Schuhe und/oder Socken helfen gegen die lästigen Angreifer.


Mehr Infos unter folgendem Link:
https://www.hausgarten.net/garten-im-sommer/insektenabwehr/mittel-gegen-kriebelmuecken.html

 

Danke an Doris für die Infos

 

14.06.2020  Mannschaftskapitän und Stellvertreter der 3. Mannschaft

Unsere 3. Mannschaft hat sich in der Hierachie neu aufgestellt.
Als Kapitän wurde Gerhard S. gewählt, Stellvertreter sind
Heiko I. und Helge L. 
Ein aktuelles Foto der Mannschaft findet ihr unter dem Navigationspunkt 'Bilder'.

 

10.06.2020  Es darf wieder Triplette gespielt werden

https://deutscher-petanque-verband.de/update-zu-den-corona-regeln/

 

10.05.2020  Keine Verbands-Turniere in 2020

https://hessenpetanque.de/keine-verbands-turniere-in-2020/

 

07.05.2020  Absage aller Qualis, Landes- und DM Turniere für 2020

https://deutscher-petanque-verband.de/schlussstrich-wettkaempfe-2020-abgesagt/

 

06.05.2020  Wie werden wir spielen?
Infos vom DOSB zu Verhaltensregeln

https://petanque-aktuell.de/wie-werden-wir-spielen-infos-vom-dosb-zu-verhaltensregeln/

 

27.04.2020  Neues vom HPV-Vorstand (Turniere, OCH-Cup, Liga)

https://hessenpetanque.de/neues-vom-vorstand-3/

 

Wir schließen uns den Empfehlungen des HPV-Vorstands an und haben für die Aussetzung des Ligabetriebs 2020 gestimmt. 

 

23.04.2020  Übergangs-Regeln und Rahmenbedingungen

Vom DOSB entwickelte Leitlinien, welche auch unseren Sport betreffen.

https://deutscher-petanque-verband.de/uebergangs-regeln-und-rahmenbedingungen/?fbclid=IwAR2ZWc99gaZVVrKizvWunOkxGyMSOqy_X5NFko25ATMOrzFVl4CBjrsbBbk

 

11.04.2020  Info vom HPV

Daniel Dias stellt ein Online-Kursangebot vor, welches in Zeiten von Social-Distancing die Möglicheit bietet, Fähigkeiten und Kompetenzen zu verbessern.

 

Zu seiner Website geht's hier: www.petanque-onlinetraining.de

 

05.04.2020  Ergebnisse und Videos zum 1.#WirBeibenZuhauseShooting  Die erste Runde ist durch, nachzuschauen hier.

 

Wegen den vielen positiven Feedbacks wird das Shooting fortgesetzt.

 

Wenn ihr wollt, schaut euch die Videos an. Mir (DoN) gefällt das und ich werde versuchen daran teilzunehmen. Facebook-Account habe ich erstellt und bin der Gruppe beigetreten, weiß nur nicht wie ich ein Live-Video erstellen kann. Tipps bitte bei 'PSG intern' posten.

 

Die offiziellen Infos zum 2. Shooting gibt es hier:

https://petanque-aktuell.de/nach-dem-shooting-ist-vor-dem-shooting-extra-damen-und-herren-turnier/

 

 

27.03.2020  #WirBeibenZuhauseShooting
                    Wettbewerb auf Pétanque aktuell

Hier findet ihr alles zu Regeln und Teilnahmebedingungen

Alles nicht ganz einfach das hinzubekommen. Gelände, Abmessungen und Video erstellen + hochladen. Wenn jemand daran teilnimmt oder es beim Versuch bleibt, teilt uns bitte eure Erfahrung mit, wir werden das dann hier veröffentlichen.

 

22.03.2020  Lesetipp für die 'aktivfreie' Zeit

Das Boulelexikon Tipps-Tricks-Strategie-Taktik

 

20.03.2020  Mitgliederversammlung ist abgesagt

Wegen der aktuellen Einschränkungen müssen wir unsere außerordentliche MItgliederversammlung absagen.

 

13.03.2020  Einstellung unseres öffentlichen Spielbetriebs

Aufgrund der aktuellen Lage um den Corona-Virus, werden unsere öffentlichen Trainings (dienstags und donnerstags ab 18:00 Uhr und sonntags ab 14:00 Uhr) bis auf Weiteres abgesetzt.

 

Allen, die auf unseren Plätzen trotzdem spielen wollen, bitten wir auf die offiziellen Empfehlungen zu achten. Grundsätzlich auf eine besondere Nähe zueinander und auf die üblichen Begrüßungsrituale zu verzichten.

Aufhalten und Spielen, auf unseren Plätzen, erfolgt auf
eigene Verantwortung!

 

Bisher abgesagte Turniere:

  • DISBU Winterturnier am Samstag
  • Freitagsturniere in Groß-Gerau
  • MINImax in Petterweil
  • OHM mixte und Jugendliga in Dreieich

Bleibt nur zu hoffen, dass diese Maßnahmen auch tatsächlich zur Eindämmung und Bekämpfung des Virus beitragen können.

 

Hier noch ein paar Links zu dem Thema aus unserem Sport:

 

15.02.2020  Arbeitseinsatz im Ostpark

Auch wir bekommen den Klimawandel zu spüren. In den beiden heißen und trockenen Sommern 2018 und 2019 wurden die Kiefern rund um das Boulodrome stark geschädigt. Durch den Hessenforst musste ein großer Teil der kranken bzw. toten Bäume gefällt werden. Wir waren geschockt, wie sich das Gelände rund um die Bouleplätze verändert hatte. Da, wo man früher mit dem Fahrrad fahren konnte, war plötzlich auch zu Fuß ein Durchkommen nur mit Klettern über umgestürzte Bäume möglich.

Bis auf den „Carré d'honneur“, unsere Plätze 1 bis 6, war nichts mehr bespielbar. Als Bouleverein mit 36 Bahnen sind wir hessenweit Vorreiter und deshalb als Ausrichter der Hessenligaspiele sehr gefragt. Auch für unsere Turniere am 1.Mai (dieses Jahr am 09. Mai und 03. Oktober, an denen wir regelmäßig über 100 Gäste haben, brauchen wir alle Plätze.

 

Am 15.02.2020 trafen sich 9 Leute des Vereins, um in einem 1. Schritt das Gelände zu räumen und die Anlage zu verbessern. Romeo, der den Platz schon seit Jahren wartet, hatte alles hervorragend vorbereitet. An den Tagen zuvor hatte er schon mit den Waldarbeitern und dem Grünflächenamt besprochen, welche Stämme und welches Holz wir verwenden können. Um arbeiten zu können, hatte er Brombeerhecken gesenst und abgetragen. Jetzt konnte es losgehen. Ralf und DoN hatten Motorsägen dabei und weiteres schweres Gerät wie Spaltaxt, Ochsenkopf und Werkzeuge, um schwere Baumstämme zu bewegen. Helmut hatte eine Sackkarre so umgebaut, dass Hagen und Uwe 100 kg schwere Stammteile über größere Entfernungen transportieren konnten.

 

Gegen Mittag waren dann einige Raummeter Holz gespalten und
zum Trocknen aufgesetzt, dutzende 3 m Stämme als Vorrat für Umgrenzungen aufgesetzt. Ralf und Emil begannen verfaulte Spielflächenbegrenzungen durch neue Baumstämme zu ersetzen.

Unser Platzwart war dann auch sehr mit dem Ergebnis zufrieden und hatte kaum erwartet, dass soviel geschafft werden konnte.

Sicherlich sind noch einige Einsätze vonnöten, um alle Plätze wieder herzurichten. Unklar ist, wie wir wieder den Schatten und Windschutz bekommen, das hatten uns die Bäume geschenkt, die jetzt nicht mehr da sind.

 

Beitrag von Gerhard

 

Termine 

Aktuelle Termine in Hessen entnehmt bitte den Turnierkalendern

beim HPV und überregional bei Pétanque aktuell.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen
findet bei uns kein Vereinstraining statt
.

 

Aktuelle Infos zur Corona-Krise gibt es hier:

Gesundheitsamt Groß-Gerau

 

2021-06-05  1. Ligaspieltag  Wird verschoben!

 

2021-07-10  2. Ligaspieltag  Wird verschoben!

 

2021-09-11  3. Ligaspieltag  Wird verschoben!

 

2021-10-09  4. Ligaspieltag  Wird verschoben!